Datensynchronisation & Cloud

ERP BUSINESS SUITE
Datensynchronisation & Cloud

Bei minimalem Datenverkehr alle Standorte und Geräte immer synchronisiert!

Bei minimalem Datenverkehr alle Standorte und Geräte immer synchronisiert!

Das ERP System bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten der Vernetzung und Synchronisation zwischen allen Standorten und Geräten. Mit dem eigenes entwickelten Datenaustauschprotokoll (DEX) werden nur winzige und ausschließlich notwendige Datenmengen ausgetauscht. Dadurch profitieren auch mobile Standorte, indem sie schnellstmöglich und bei geringen Kosten aktuell gehalten werden.

Sie können das ERP System herkömmlich ohne Cloud-Funktionalität verwenden. Um maximale Verfügbarkeit und Ihre Daten weltweit in Echtzeit zu erhalten, können Sie das System auch in der Cloud betreiben. Folgende Konstellationen sind hierbei (neben weiteren) möglich:

  • Eigene Cloud (Server & Daten in Ihrem Unternehmen)
  • IMECS Cloud (Server & Daten durch uns im Rechenzentrum gehostet)
  • Keine Cloud (Server in Ihrem Unternehmen, Synchronisation in Echtzeit oder asynchron [z.B. wenn dauerhafte Datenverbindungen nicht möglich sind, bei eingeschränkter oder zeitweiser Konnektivität])

Diese Optionen können je nach örtlichen Gegebenheiten auch gemischt betrieben und jederzeit während des Betriebs umgestellt werden. Das System ist maximal skalierbar: Sie können einen oder mehrere Server einsetzen, immer online oder wählen Sie die passive und vollständig anpassbare Datensynchronisation (manuell oder vollständig automatisch). Unterstützt durch unsere einzigartige Multi-Tier-Systemarchitektur und den hochskalierbaren transaktionsbasierten Datenbank-Server haben Sie folgende Vorteile:

  • weltweit vollständig anpassbare Server-Architektur an Ihre Bedürfnisse angepasst
  • Unterstützung für Multi- und/oder Single-Server Betrieb für alle Unternehmens- und mobile Standorte
  • sehr schnelle automatische oder manuelle Datensynchronisation (wenn mehrere Server genutzt werden)
  • Austausch nur notwendiger und sehr geringer Datenmengen durch optimierte Multi-Tier-Systemarchitektur (TCP/IP)
  • Hochskalierbarer, ausfallsicherer und transaktionsbasierter Datenbank-Server
  • Kleine, schnelle und automatische Updates für alle Standorte und Geräte durch bewussten Verzicht auf große/langsame Frameworks
  • Datensynchronisation auch während weltweiter Update-Rollouts
  • Remote-Konfiguration des Synchronisationsverhaltens aller Server
Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen